OLYMPIA 2018 OHNE PÄTZ UND CO.

von Ueli Sax

 

Alina Pätz und ihre Mitspielerinnen haben das grosse Ziel leider verpasst: Bei den Trials für die olympischen Spiele in Südkorea vom kommenden Februar kam das Team in fünf Spielen nur zu einem einzigen Sieg. Gegen Aarau verloren sie dabei in 2 von 3 Spielen im Zusatzend. Die Schweiz wird deshalb in Pyeongchang durch Silvana Tirinzoni und ihr Team vertreten. Herzliche Gratulation nach Aarau!

 

RESULTATE

 

 

Zurück