EIN VERSPRECHEN FÜR DIE ZUKUNFT

von Ueli Sax

 

Das Team Bern Zähringer mit Skip Yannick Schwaller und den drei ehemaligen Badener Junioren Romano Meier, Marcel Käufeler und Michael Brunner hat zwar beim Baden Masters seinen Viertelfinal verloren, aber dennoch überzeugt. Mit drei Siegen in den vier Gruppen-Spielen hatten die 'Einheimischen' das hochgesteckte Ziel, unter die besten 8 zu kommen, erreicht. Der Lohn dafür war der Viertelfinal gegen den Weltmeister 2014 aus Norwegen, Thomas Ulsrud. Bis zum letzten Stein blieb die Partie spannend. Zum Schluss resultierte eine 5:6-Niederlage und als Lohn viel Sympathie und Respekt von Gegnern und Publikum.

BEITRAG TELE M1

Zurück